banner

       START              ÜBER UNS              KONZEPT              REFERENZEN              IMMOBILIEN              VERGLEICH              KONTAKT     

 

 

  OPTIONSVERTRAG

                                                                                                            ZIEHEN SIE OHNE SCHULDEN                                                                                                                 IN IHR EIGENHEIM!

  Ob Kauf oder Bau Ihrer Wunschimmobilie, der Optionsvertrag (Mietkaufkonzept) der
  Eigenheimberater macht es möglich. Als Partnergesellschaft der größten Bauträgergesellschaften
  und Genossenschaften Europas bieten Ihnen die Eigenheimberater die einmalige Gelegenheit,
  Ihre Mietzahlungen zu Ihrem eigenen Vorteil einzusetzen.

  Denn bei dem Mietkaufkonzept sind Sie zunächst Mieter Ihrer eigenen Immobilie. Ihre Zahlungen
  „verpuffen“ dabei allerdings, im Gegensatz zum normalen Mieterdasein, nicht auf dem Bankkonto
  Ihres Vermieters, sondern könnten Ihnen - zzgl. eines Mietzinssatzes - bei Schlusskauf der
  Immobilie auf den vorher festgelegten Kaufpreis angerechnet werden.
 

  Nach der Zeichnung einer Genossenschaftseinlage und einer bestimmten Wartezeit baut bzw.
  kauft die Genossenschaft das Eigenheim nach Ihren Wünschen.

  IHRE RECHTE SIND MITTELS GRUNDBUCHEINTRAG GESICHERT!

  Direkt von Beginn an wird unter Abteilung II des Grundbuches der Optionskäufer entsprechend
  eingetragen. Ihr einzigartiger Vorteil: Ihre monatlichen Belastungen bleiben über die gesamte
  Laufzeit (bis zu 25 Jahre) konstant und somit kalkulierbar!

  Im Gegensatz zur klassischen Finanzierung haben Sie als Mietkäufer keine Schulden! Da bei
  diesem Modell keine Bank zwischen Ihnen und Ihrem Wunschobjekt steht, sind Sie hier klar im
  Vorteil!

    IHRE VORTEILE:

    Bis zu 25 Jahre konstant gleich bleibende Belastung*
    Kaufpreis in 25 Jahren zum aktuell (heutig) vereinbarten Preis
    Hartz IV geschützt
    Kein Schufa-Eintrag
    Keine Bonitäts-, sondern nur Liquiditätsprüfung
    Geringes Risiko über die komplette Laufzeit
    Keine Schulden
    Klare Kostenstruktur ab Beitritt
    Vorzeitige Ablösung möglich
    Keine Vorfälligkeitsentschädigung
    Nutzung aller staatlichen Vergünstigungen
       “
    Wohnungsbauprämie, 3. Vermögensbeteiligungsgesetz & 5. Vermögensbildungsgesetz”
    Unabhängig von Basel II Kriterien
    Geringes Eigenkapital erforderlich (ca. 10%), ansparbar
    Höchste Sicherheit durch Auflassungsvormerkung im Grundbuch
    Dividendenausschüttung jährlich
    Wohnort und Eigentumsart (ETW, EFH) frei wählbar
    Liquiditätserhöhung bei Selbständigen
    Kostengünstige Eigenheimrealisierung
    Sicherheit durch Baugutachten (daher keine versteckten Mängel)
    Kein Eintrag im Grundbuch in Abteilung III, je nach Genossenschaft
    Lastenfreie Immobilie, je nach Genossenschaft
    Mietkauf/Genossenschaftsanteil vererbbar
    Einsparung von evtl. anfallender Erbschaftssteuer (Immobilie)


                                                  * (bei Mietzins 4,5% + 1,1% zweckgebundene Ansparung)

Konzepte

Konzept_I

Konzept_II

Konzept_III

Konzept_IV